Meine Vita & Motivation - Dorothee Fenske

Malerei von Dorothee Fenske
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:




1948 wurde ich in Bergheim/Erft geboren. In Widdig Kreis Bornheim lebe ich seit Jahren.

Seit 2008 habe ich ein eigenes Atelier mit einem herrlichen Blick auf den Rhein. Allein diese Aussicht inspiriert und setzt Kreativität frei.
Im Zentrum meines künstlerischen Schaffens steht die Natur. Die Natur, wie sie sich in den verschiedenen Jahreszeiten immer wieder verändert und neu zeigt. Unterschiedliche Lichtverhältnisse und das ewige Zusammenspiel von Licht und Schatten ergeben einzigartige Momente.
Den Reigen dieser stimmungsvollen Bilder halte ich oft in Fotografien fest, und setzte sie dann anschließend in meine Bilder um.
Diese Inspiration gibt mir den Anreiz, sowohl naturalistisch als auch abstrakt zu malen. Farben sind für mich Medien, die das Gefühl, und den Ausdruck transparent machen. Daraus ergeben sich für mich neue Formen und Kontraste, die wieder aufgenommen werden können.

Oft entstehen meine Bilder in Etappen, denn durch das Spannungsfeld von Abstand und Reflexion baut sich eine Harmonie zwischen der Künstlerin und dem Gemälde auf. In diesen Zwischenräumen liegt für mich eine große schöpferische Kraft. Die Kraft dieser inneren Bilder treibt mich dann an, das "Neue" weiterzuentwickeln.
Zur Natur des Menschen gehört es, den Gefühlen und inneren Bilder einen Raum zu geben, wo Worte fehlen. Malerei ist so seit Jahrtausenden ein Ausdrucksmittel menschlichen Geistes.

Meine künstlerischen Fähigkeiten erweitere ich ständig durch  Kurse und Seminare in den verschiedensten Malschulen. Seit 2009 werden meine Bilder in öffentlichen Räumen, z.B. Arztpraxen, Banken etc. in Bonn und Umgebung gezeigt. So werden meine Bilder immer mehr in die Öffentlichkeit getragen.                                  




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü